Geschenke einpacken – einfach gemacht!?

Na sieh an: Für die optimale Größe des Geschenkpapiers je Geschenk gibt es sogar eine mathematische Formel:Das Geschenk nehmen und abmessen.

  1. Höhe mal Breite und das ganze mal 2 (das Geschenk hat ja Vorder-und Rückseite)
  2. Höhe mal Tiefe und das ganze mal 2
  3. Breite mal Tiefe und wieder mal 2

Die errechneten Maße addieren. Für den Kleberand, jetzt wird’s spannend, das Doppelte des Quadrats der kleinsten Seitenlänge. Verstanden? Wenn nicht, geht’s euch wie mir.

Da sollte einfacher zu machen sein! Wie macht ihr es?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.